Seit dem 01.06.2019 muss nun ein Formular zur „Wieder-Freigabe“ ausgefüllt werden, welches leider den Prozess des Zurücksetzens.

Dieses Formular wird Ihnen dann per E-Mail zugesendet, welches Sie ausgefüllt an uns zurücksenden müssen.

Durch den zusätzlichen Aufwand Ihrerseits wie auch bei uns, wird sich nun die „Wieder-Freigabe“ etwas verzögern können (alt: 24h, neu 24-48h)

Zudem werden für alle Nichtwartungsnehmer zusätzliche 90.00 CHF Bearbeitungsgebühren verrechnet. 
Eine Alternative wäre, einen Wartungsvertrag abzuschliessen, und immer auf dem neusten Stand zu sein.

Ich bestätige das ich, sollte ich nicht Wartungsnehmer sein, die kosten von 90.00 CHF zur Kenntnis genommen habe.